2019-10-04 Alarmübung

Am Abend des 04. Oktobers wurde der Fachzug Messen und Spüren zu einer unangekündigten Alarmübung ins Stadtgebiet Bockenem in die Ortschaft Bönnien alarmiert.

Vor Ort wurde ein Verkehrsunfall mit Gefahrstoffaustritt angedeutet. Wir stellten einen Messtrupp und fertigen eine Wetterhilfsmeldung für die Einsatzleitung an. Danach wurde die Übung aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse abgebrochen.