ABC-Erkunder

Das Fahrzeug wurde durch das Bundesamt für Bevölkerungs- und Katastrophenschutz beschafft. Im Rahmen des Bevölkerungs- und Katastrophenschutzes wurde es dem ABC-Zug Landkreis Hildesheim zur Nutzung überlassen

 

Funktionen des CBRN-Erkunders

Der CBRN-Erkundungswagen (ABC ErkW), auch CBRN-Erkunder genannt, dient

  • dem Messen, Spüren und Melden radioaktiver und chemischer Kontaminationen,
  • der schnellen und zuverlässigen Erfassung der Lage, um notwendige Maßnahmen ergreifen zu können,
  • dem Aufsuchen radioaktiver Bruchstücke und der messtechnischen Überwachung und Kennzeichnung kontaminierter Gebiete,
  • der automatischen und kontinuierlichen Ermittlung von Messdaten (diese werden zusammen mit den GPS gestützten Ortsinformationen in einem Rechner gespeichert und online visualisiert),
  • der Aufnahme und dem Melden von meteorologischen Daten,
  • der Boden-, Wasser- und Luftprobenahme und
  • der Datenfernübertragung (DFÜ) zu einer Leitstelle bzw. zur Messleitung des Landes

Messcontainer Serie 2009

Mess­con­tai­ner Se­rie 2009 Quelle: BBK

Messcontainer

Die Messaustattung ist in einem verlastbaren Messcontainer untergebracht. Im Messcontainer sind folgende Systemteile untergebracht:

Radiologisches Mess-System

Zur Messung der Ortsdosisleistung werden unterschiedliche Erfassungskomponenten (Zähler) eingesetzt. Zum einen der NBR-Szintillationszähler und zum anderen das Proportionalzählrohr. Die Ortsdosisleistung wird ab 10 nSv/h bis 1 Sv/h automatisch erfasst. Die NBR-Methode ermöglicht eine schnelle Unterscheidung von künstlichen und natürlichen Strahlenanteilen auch bei stark schwankendem Untergrund bereits ab 20 Prozent künstlichen Anteilen. Weiterlesen

Chemisches Mess-System

Photoionisationsdetektor (PID) und Ionenmobilitäts-Spektrometer (IMS) zur chemischen Erkundung mit sich gegenseitig ergänzenden Nachweismöglichkeiten von Kampfstoffen und Industriechemikalien.

Ortungssystem

Im Messcontainer ist als separate Einheit eine Differential-GPS-Einheit mit Koppelnavigation eingebaut. Bei einer Auflösung von unter 5m ist es möglich, das Fahrzeug auf einer hinterlegten Karte zuerkennen. Ist kein GPS-Signal vorhanden, übernimmt die Koppelnavigation diesen Part. Weiterlesen

Rechner mit Mess-Software

Dient der gleichzeitigen Messung mit allen Nachweisgeräten und der Verknüpfung der Messwerte mit den Ortskoordinaten. Darstellung der Messwerte als XY-Diagramm, Tabelle oder auf einer Topographischen-Karte (online und offline); optischer und akustischer Alarm bei Schwellwertüberschreitung.

Versorgungseinheit

Der Messcontainer verfügt über eine eigenständige Versorgungseinheit. Bei einer Spannung von 12 Volt ist ein autarker Betrieb von mindestens 4 Stunden unter Volllast gewährleistet (Energiebilanz). Stehen 230 Volt Netzspannung zur Verfügung, wird die Messcontainerbatterie aufgeladen bei gleichzeitigem Volllastbetrieb. Weiterlesen

Datenfernübertragung

Der CBRN ErkW verfügt weiter über die Voraussetzungen eine Datenfernübertragung zu realisieren. Mit ihr können jederzeit Daten vom Fahrzeug zur Einsatzzentrale oder der ihr übergeordneten Einheit übermittelt werden. Weiterlesen

MER-1

Die Messerweiterung Radiologie (MER-1) ist wie der Name schon sagt, eine Ergänzung der radiologischen Messmöglichkeiten des CBRN ErkW. Sie dient dem Nachweis von Alpha- und Beta-Kontaminationen. Weiterlesen

Sonstiges

Auf dem CBRN ErkW befinden sich weitere Messausstattungen und Zubehörteile. Dazu gehören Schutzausstattung, Probennahmen, Ausstattung zur Erfassung der lokalen Wetterdaten, sowie Funkgeräte.